BASIC 1.0 - Unterweisung am Gaswarngerät

Gaswarngeräte sind nach der BetrSichV Arbeitsmittel und müssen unterwiesen werden. Die Unterweisung soll dazu dienen den Verwendern von Gaswarntechnik einen sicheren Umgang zu gewährleisten. Dazu werden die Regelwerke, wie auch der sichere Umgang, gelernt.

 

Inhalt: 

- Grundlagen zu Gefahrstoffen:

- Wirkung und Eigenschaften der Gefahrstoffe

- Arbeitsplatzgrenzwerte

- Explosionstechnische Kennzahlen

- Wirkung von Stickgasen und Sauerstoffmangel bzw. Sauerstoffüberschuss

 

Gasmesstechnik:

- Messverfahren allgemein (kontinuierliche Verfahren)

- Funktionsweise von tragbaren Gaswarngeräten bzw. den eingesetzten Sensortypen

- Fehlermöglichkeiten

- Verwendung von Sonden und Ansaugschläuchen

- Sichtkontrolle, Anzeigetest

 

nach bestandener Prüfung wird ein Zertifikat ausgestellt 

Teilnehmerzahl: bis zu 12 Personen

 

220.- € pro Stunde             

Trainer An- und Abfahrt pro Km:                               0,68 €

Pauschale PKW An und Abfahrt pro Km:                   0,43 €

 

Bitte rufen Sie uns für eine individuelle Angebotserstellung unter 08654-7795334 an oder schreiben eine E-Mail an peter.hinterseer@ace-technik.de!

Bitte haben Sie Verständnis, dass dieser Service derzeit nur in Deutschland, Österreich & Schweiz angeboten werden kann.

(Preise Stand 2018, zzgl. Mwst)

Zur Zeit sind in der Warengruppe BASIC 1.0 - Unterweisung am Gaswarngerät keine Artikel hinterlegt.