10 Stk. MSA Affinity 1110, Vorgeformte Staubschutzmaske, FFP1
ohne Ausatemventil

Hersteller MSA Deutschland GmbH
Gewicht 0.5 kg
Inhaltsmenge 15 Stück / Packung
Artikelnummer: 200533
Katalog-Art.-Nr. 10128847
Barcode 4032792356122
  • Eine partikelfiltrierende Halbmaske in den Schutzstufen FFP1, FFP2 und FFP3 (farbkodiert für schnelleres Erkennen)
  • Ergonomisches, klimatisiertes Design
  • Hoher Dichtsitz, integrierter Nasenbügel + Polsterung
  • Alle Varianten mit Ausatemventil
  • Zusätzliche Kennzeichnung: NR D (Not Reusable - nicht wiederverwendbar; Dolomitstaubgeprüft)
Produkteigenschaften
Dichtung: Dichtung im Nasenbereich Bänderung: Durchlaufendes Kopfband Schutzstufe: FFP1 Geruchsfilter: Nein Faltbar: Nein Ausführung: Staubschutzmaske Größe: Unisize Atemventil: Nein Modell: MSA Affinity 1100
11,95 € / Packung

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Es sind nur noch 5 Packung lagernd
Es sind nur noch 5 Packung lagernd

Produkt empfehlen

Auf den Merkzettel

MSA Safety - Produkte für den Arbeitsschutz von höchster Güte!


MSA ist der weltweit führende Hersteller von qualitativ hochwertigen Sicherheitsprodukten sowie Gasmesstechnik-Systemlösungen und schützt seit mehr als einem Jahrhundert Menschen in aller Welt.
Das umfangreiche Produktfolio von MSA reicht von einfachen Arbeitsschutzausrüstungen für den Privatgebrauch bis hin zu komplexen Hightechlösungen. Dieses breit gefächerte Angebot an Technologien, Produkten und Dienstleistungen ist auf dem Markt beispiellos.
Das Leitbild dieses renommierten Herstellers besagt: "Unser Ziel ist es, Tag für Tag unseren Kunden zuverlässige, hochwertige Produkte, Geräte und Dienstleistungen zu liefern, welche am Ende eines jeden Arbeitstages für eine sichere Rückkehr nach Hause sorgen".
Nicht ohne Grund ist MSA weltweit als "The Safety Company" bekannt. Das Unternehmen nutzt Präzisionstechnik zur Fertigung hochwertigster Sicherheitsprodukte, damit Menschen in aller Welt in einer sicheren Umgebung arbeiten können. MSA weiß, dass Planung, Gestaltung und Ausführung der besten Sicherheitslösungen bedeutet, dass über den Tellerrand geblickt werden muss.


Kleine Details, große Wirkung


Zertifiziert nach DIN EN 149 (Atemschutzgeräte - Filtrierende Halbmasken zum Schutz gegen Partikel).
Achtung: Zulassung NR (Not Reusable = nicht wieder verwendbar), d.h. die Masken dürfen nicht öfter als einmal verwendet werden.


Die MSA Affinity ist die moderne Generation vorgeformter partikelfiltrierender Halbmasken für wirksamen Schutz gegen Feinstäube sowie feste und flüssige Partikel bei staubbelasteten Arbeiten in allen drei EN-Schutzklassen FFP1, FFP2 und FFP3. Odour-Varianten sind darüber hinaus mit einer zusätzlichen Aktivkohleschicht gegen lästige Gerüche ausgestattet. Dank des sehr niedrigen Ausatemwiderstands fällt das Atmen besonders leicht. Und die wirksame Abführung von feuchter und warmer Ausatemluft nach außen verhindert einen Wärmestau unter der Maske.
Klassisch, ergonomisch, stabil: Die spezielle Form des Maskenkörpers bietet bequemen und sicheren Sitz bei unterschiedlichen Gesichtsformen. Die Masken lassen sich leicht und schnell aufsetzen. Das große Innenraumvolumen macht das Tragen angenehm und erleichtert das Sprechen. Die Konstruktion ist innen speziell verstärkt und bleibt damit auch bei längerem Gebrauch formstabil.


Sichere Abdichtung im Nasenbereich


Masken der Schutzklasse FFP1 schützen Sie bis zum 4-fachen des AGW-Wertes vor festen (ungiftigen und nicht-fibrogenen) Partikeln, wie z.B. grobem Staub oder Fasern, Kalk und Marmor, Kieselsäure etc. Gedacht sind sie vor allem für den Einsatz in der Textil- und Lebensmittelindustrie, da sie vor Geruchsbelastungen und Reizungen der Atemwege schützen.
Mit einer Staubmaske, die der Schutzklasse FFP2 und somit dem 10-fachen des AGW-Wertes entspricht, sind sie nicht nur vor festen, sondern auch vor flüssigen und rauchförmigen gesundheitsschädlichen Partikeln geschützt. Hierzu zählen z.B. Holzrauch und Schwefeldämpfe, Metalle, Zink, Kupfer, Hohle, Aluminium, Mangan...
FFP2-Masken sind perfekt geeignet für den Einsatz in Tischlereien, der Automobilindustrie oder auf Baustellen!
Masken, die der Stufe FFP3 entsprechen, schützen ihre Atemwege bis zum 30-fachen des AGW-Wertes und somit auch vor festen, giftigen Partikeln und Aerosolen (Chrom, Blei, Nickel, Glaswollstaub). Auch krebs- und krankheitserregende sowie radioaktive Elemente wie z.B. Pilzsporen, Viren oder Bakterien werden gefiltert, weshalb FFP3-Masken perfekt zur Asbest- oder Schimmelbekämpfung geeignet sind.




Bewertungen

Bewertet am 21.07.2017
Die Maske schmiegt sich gut an die Gesichtsform an! Der Atemwiderstand ist auch gut. Ich kann die Maske bedenkenlos empfehlen.