>>> AKTION: Dräger ORSA Benzol - Probenahme von Benzol aus Innenraumluft (Tankstellen-Innenräume) in
für die Probenahme von Benzol aus Innenraumluft (z.B. in Tankstellen-Innenräumen, Dauer 7 Tage)

Hersteller Dräger Safety AG & Co. KGaA
Gewicht 0.02 kg
Zolltarifnummer 38220000000
Artikelnummer: 103501
Katalog-Art.-Nr. 6400940
119,63 € / Stück

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei für:  Deutschland Deutschland
Verfügbarkeit: Es sind nur noch 2 Stück lagernd
Es sind nur noch 2 Stück lagernd

Produkt empfehlen

Auf den Merkzettel
dborsa~1.pdf

Technik für das Leben!


Als international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik entwickelt Dräger Geräte und Lösungen, denen Menschen auf der ganzen Welt vertrauen.
Denn wo immer Dräger-Produkte zum Einsatz kommen, geht es um das Wichtigste: Es geht um das Leben.
Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau, bei der Feuerwehr oder im Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben.
Wer Technik für das Leben entwickelt, muss mehr tun, als technische Exzellenz zu garantieren. Er muss Verantwortung übernehmen.
Verantwortung für die Menschen, die diese Technik brauchen und sich auf sie verlassen.
Dräger ist sich dieser Verantwortung bewusst und begegnet ihr jeden Tag aufs Neue.
"Technik für das Leben" ist gleichzeitig die Leitidee und Herausforderung.
Der scheinbare Gegensatz zwischen Technik und Leben ergibt ein Spannungsfeld, aus dem Dräger Inspiration und Motivation schöpft.
Bei allen Herausforderungen, denen täglich begegnet wird, können Sie sich auf eines verlassen - auf die 4 Dräger-Stärken Kundennähe, Mitarbeiter Innovation und Qualität.



Analysentechnik von Dräger!


Die Analysentechnik der Dräger Safety AG & Co. KGaA hat sich des steigenden Interesses der breiten Bevölkerung sowie der Spezialisten und Experten auf dem Gebiet der Innenraumnoxen angenommen und das Dienstleistungsangebot entsprechend erweitert.
Für die analytische Bestimmung von Innenraumkontaminationen steht unter anderem der ORSA-Benzol-Diffusionssammler zur Verfügung.




Was ist Benzol?


In der natürlichen Umwelt kommt Benzol nur in sehr geringen Konzentrationen vor.
Benzol ist ein Bestandteil des Rohöls und entsteht bei der unvollständigen Verbrennung organischen Materials.
Nutzung und Inverkehrbringen von Benzol sind bis auf wenige Ausnahmen gesetzlich untersagt oder streng reglementiert.
Über die Verwendungsart als Treibstoff von Verbrennungsmotoren gelangt der größte Anteil in die Umwelt.
Die Hauptquelle von Benzolemissionen sind Autoabgase. Das leichtflüchtige Benzol gelangt jedoch auch mit dem Abgas von Großfeuerungsanlagen, Kokereien und Raffinerien ins Freie.
Außerdem verflüchtigt sich Benzol beim Betanken von Fahrzeugen, an Kraftstoffanlagen und bei Kraftstofftransporten.
Besonders hoch sind die Benzolkonzentrationen im Inneren von Autos - bis zu >600 µg/m3 sind hier gemessen worden - und im Zigarettenrauch.




Exposition im Kfz- und Tankstellengewerbe!


Insbesondere die Benzolexposition von Beschäftigten von Tankstellenbetrieben oder an vergleichbaren Arbeitsplätzen wird dabei als kritisch beurteilt und hat bereits zu obergerichtlichen Entscheidungen geführt.
Diverse Untersuchungen haben ergeben, dass an Kassenarbeitsplätzen und Verkaufsräumen von Tankstellen mit erhöhter Benzolkonzentration in der Raumluft zu rechnen ist, so dass der Arbeitgeber durch geeignete Messungen nachweisen muss, dass der vom Länderausschuss für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik (LAS) empfohlene "Interventionswert" unterschritten ist.




Was ist so gefährlich?


Benzol kann über die Haut, Lunge und Nahrungsaufnahme in den menschlichen Organismus gelangen, wobei die Atmung - sog. pulmonale Resorption - der wichtigste Aufnahmeweg ist.
Benzol wird nach inhalativer Aufnahme zu etwa 50 % wieder ausgeatmet, zur Hälfte jedoch im Körper gespeichert bzw. metabolisiert.
Zur sogenannten "Expositions-Risikogruppe" zählen alle beruflich exponierten Menschen wie die Beschäftigten in der Chemie-Industrie, in Tanklagern, Tankstellen, Kfz-Betrieben, Auto- und Parkhäusern, Raffinerien und Laboratorien sowie Berufskraftfahrer.
So sind beispielsweise in Verkaufs- und Kassenräumen von Tankstellen - unabhängig vom Vorhandensein oder der Art der Lüftungsanlage sowie deren Betriebszustand - Benzolkonzentrationen gemessen worden, die um ein Vielfaches höher liegen als die allgemein vorkommenden Benzolkonzentrationen.
WEITERE HINWEISE ENTNEHMEN SIE BITTE DER GEBRAUCHSANWEISUNG, DIE JEDER PACKUNG BEILIEGT ODER SIE KÖNNEN DIESE AUCH UNTER "DOKUMENTE" HIER AUF DIESER SEITE DOWNLOADEN.



Kunden kauften auch...

>>> AKTION: Dräger Bio-Check F - orientierende Messung von Formaldehyd (-> Allergien, Kopfschmerzen,
10%
gespart

>>> AKTION: Dräger Bio-Check F - orientierende Messung von Formaldehyd (-> Allergien, Kopfschmerzen,

Bewertungen
Lieferzeit: Es sind noch größere Mengen lagernd.
Katalog-Art.-Nr. 6400430

 

UVP¹ 35,58 €  

32,02 € / Packung

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten