Dräger Polytron SE Ex PR M1 oder M2 DD

Hersteller Dräger Safety AG & Co. KGaA
Gewicht 0.2 kg
Zolltarifnummer 90271010000
Katalog-Art.-Nr. 6812711
  • Gaswarnanlage für explosionsgefährdete Bereiche
  • Präzise Messungen durch professionelle Pellistor-Technik
  • DD = Doppeldetektor (sehr stabil und kaum durch externe Faktoren beeinflusst)
  • Sehr kurze Ansprechzeiten
  • Für den weltweiten Einsatz geeignet

ab 656,88 € / Stück

Bitte wählen Sie die gewünschte Variante aus, um das Produkt in den Warenkorb zu legen.
Zu den Varianten

Produkt empfehlen

Auf den Merkzettel

Dräger Polytron SE Ex PR M1 DD, kleines Standardgehäuse

Lieferzeit: Lieferzeit ca. 5 bis 10 Tage
Versandkostenfrei für Deutschland Deutschland
Katalog-Art.-Nr. 6812711

 

 

719,83 € / Stück

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Dräger Polytron SE Ex PR M2 DD, mittelgroßes Standardgehäuse

Lieferzeit: Lieferzeit ca. 10 bis 15 Tage
Versandkostenfrei für Deutschland Deutschland
Katalog-Art.-Nr. 6812710

 

 

656,88 € / Stück

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

"Alles was wir tun, tun wir mit Begeisterung - und wir tun es für das Leben!"

Als international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik entwickelt Dräger Geräte und Lösungen, denen Menschen auf der ganzen Welt vertrauen. Denn wo immer Dräger-Produkte zum Einsatz kommen, geht es um das Wichtigste: Es geht um das Leben. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau, bei der Feuerwehr oder im Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben.
Wer Technik für das Leben entwickelt, muss mehr tun, als technische Exzellenz zu garantieren. Er muss Verantwortung übernehmen. Verantwortung für die Menschen, die diese Technik brauchen und sich auf sie verlassen. Dräger ist sich dieser Verantwortung bewusst und begegnet ihr jeden Tag aufs Neue.
"Technik für das Leben" ist gleichzeitig die Leitidee und Herausforderung. Der scheinbare Gegensatz zwischen Technik und Leben ergibt ein Spannungsfeld, aus dem Dräger Inspiration und Motivation schöpft. Bei allen Herausforderungen, denen täglich begegnet wird, können Sie sich auf eines verlassen - auf die 4 Dräger-Stärken Kundennähe, Mitarbeiter Innovation und Qualität.

Präzise Gaswarntechnik speziell für explosionsgefährdete Bereiche

Diese Gasdetektoren dienen der kontinuierlichen Überwachung toxischer Gase und Dämpfe, bevor sie die untere Explosionsgrenze (UEG) überschreiten können. Dies ist durch die dünne Drahtgewebescheibe möglich, welche anstelle einer Sinterscheibe verbaut wurde und ein sehr schnelles Eindringen der Gase in den Sensor erlaubt.
Die SE Ex … DD-Serie wurde speziell für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen entwickelt. Dank der Zulassung gemäß der Richtlinie 94/9/EG (ATEX 95) mit II 2G/ II 2D ist dieses Gaswarngerät auch für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 1 und 2 sowie Zone 21 und 22 geeignet. Außerdem kann es gemäß der IECEx-Zulassung weltweit eingesetzt werden.
Die Messköpfe des Dräger Polytron SE Ex PR ... DD und HT M DD sind (in Kombination mit bestimmten Dräger-Zentralgeräten) für den sogenannten vorbeugenden Explosionsschutz nach EN 1127-1 geeignet.